Datenschutz und Nutzungsbedingungen

Willkommen auf der Microsite https://www.netflixwoche.de/ („Angebot“)! Dieses Dokument mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung (die „Nutzungsbedingungen“) erläutert unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung für dieses Angebot.

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um dieses Angebot nutzen zu dürfen. Das Angebot, dessen Inhalte und Dienste (das „Angebot“) dienen allein Unterhaltungszwecken. Dieses Angebot wird Ihnen von Netflix International B.V. zur Verfügung gestellt. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://netflix.com/corporateinfo.

Bei Fragen zu unseren Datenschutzpraktiken, diesem Angebot oder den vorliegenden Nutzungsbedingungen wenden Sie sich bitte per E-Mail an experience@netflix.com. Bitte nennen Sie uns in Ihrer Mitteilung den Namen des Angebots.

Erhebung und Verwendung von Daten

Um Ihnen das Angebot zur Verfügung zu stellen, können wir und/oder unsere Angebotsanbieter bestimmte Informationen und/oder Inhalte von Ihnen erfassen, einschließlich der folgenden:

  • Kennungen (wie Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Postleitzahl, Telefonnummer, IP-Adresse, Zahlungsinformationen, Kennungen von den Geräten, die Sie für Ihre Verbindung verwenden, Eigenschaften über die Netzwerke, die Sie verwenden, wenn Sie sich mit unserem Angebot verbinden)
  • Geostandortdaten (z. B. IP-Adresse oder GPS-Koordinaten)
  • Tongebundene, elektronische, visuelle, thermische, olfaktorische oder ähnliche Informationen (z. B. Fotos, Audio oder Videos)
  • Informationen über Aktivitäten im Internet oder in anderen elektronischen Netzwerken (z. B. Ihre Interaktionen mit dem Angebot)

Wir und unsere Angebotsanbieter werden die Daten und Inhalte, die Sie uns zur Verfügung stellen, für die Bereitstellung dieser Angebote nutzen.

Dieses Angebot erlaubt Ihnen möglicherweise den Bezug unseres E-Mail-Newsletters. Sie können den Bezug solcher E-Mails jederzeit kündigen, indem Sie auf den Link „Unsubscribe [Abonnement kündigen]“ in der Fußzeile klicken oder etwaigen anderen zur Kündigung des Newsletters bereitgestellten Anweisungen folgen.

Wenn Sie mit uns interagieren, kann es sein, dass einige Daten automatisch erfasst werden. Beispiele für diese Daten umfassen: das Betriebssystem Ihres Computers, Geräte- und Software-Eigenschaften (z. B. die Art und Konfiguration), zuvor besuchte Seiten („Referral-URLs“), Ihre IP-Adresse (die uns ggf. Ihren allgemeinen Standort mitteilt), Statistiken zu Seitenaufrufen oder der Interaktion mit Aktivitäten sowie Protokolldateien Ihres Browsers oder Standard-Webservers. Diese Daten werden mit Hilfe von Technologien, wie z. B. Cookies, Pixel-Tags und Web-Beacons, erfasst. Wir verwenden diese Daten für unsere internen Betriebsabläufe, wie z. B. für die Forschung und Analyse zur Verbesserung der Leistung unseres Angebots sowie für die Erstellung von aggregierten oder anonymisierten Berichten für unsere Verwendung.

Dieses Angebot verwendet ggf. Cookies, um ihr einwandfreies Funktionieren zu gewährleisten und sich von Ihnen getroffene Einstellungen, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache, zu merken. Sie können Ihre Browser-Einstellungen ändern, um festzulegen, ob Ihr Computer bzw. Ihr Gerät Cookies akzeptieren oder ablehnen soll. Wenn Sie sich dazu entschließen Cookies abzulehnen, kann es sein, dass Sie ggf. bestimmte interaktive Funktionen dieses Angebots oder bestimmte der damit verbundenen Dienste nicht nutzen können. Sie können Cookies von Ihrem Browser löschen. Allerdings bedeutet dies, dass sämtliche Einstellungen bzw. Präferenzen, die von diesen Cookies verwaltet werden, ebenfalls gelöscht werden und Sie diese Einstellungen bzw. Präferenzen möglicherweise neu erstellen müssen. Je nach Gerät ist es Ihnen ggf. nicht möglich, die Tracking-Technologien über die Einstellungen zu steuern. Die von uns gesendeten E-Mails können einen Web-Beacon bzw. ähnliche Technologien enthalten, mit deren Hilfe wir erfahren, ob Sie die E-Mail erhalten bzw. geöffnet haben und ob Sie auf einen der Links in der E-Mail geklickt haben.  

Dieses Angebot verwendet ggf. Google Analytics, einen von Google angebotenen Webanalyse-Dienst. Google Analytics hilft uns dabei, Analysen und statistische Daten im Zusammenhang mit dem Angebot zu erfassen. Google verarbeitet diese Daten in unserem Auftrag, um die Nutzung des Angebots zu analysieren, Berichte über Angebotsaktivitäten zu erstellen und weitere Dienstleistungen in Verbindung mit dem Angebot und der Internetnutzung für uns zu erbringen. Sollten Sie Fragen oder Bedenken in Bezug auf die Datenschutzmaßnahmen von Google Analytics haben, können Sie die Datenschutzerklärung des Unternehmens unter https://policies.google.com/privacy?hl=de einsehen.

Wir ergreifen angemessene administrative, logische, physische und geschäftliche Maßnahmen, um Ihre Daten vor Verlust, Diebstahl und unbefugtem Zugriff, Gebrauch und Veränderungen zu schützen. Wir werden ggf. Daten im gemäß den geltenden Gesetzen und Vorschriften erforderlichen bzw. erlaubten Umfangs speichern, um u. a. die in den vorliegenden Nutzungsbedingungen beschriebenen Zwecke zu erfüllen.

Weitergabe von Daten

Wir werden ggf. Ihre Daten für bestimmte Zwecke und in der nachstehend beschriebenen Weise an Dritte weitergeben:

  • Die Netflix-Unternehmensgruppe: Wir geben Ihre Daten möglicherweise innerhalb der Netflix-Unternehmensgruppe (http://netflix.com/corporateinfo), soweit dies für die Verarbeitung und Speicherung der Daten, die Erbringung von Kundensupport und die Entwicklung von Inhalten erforderlich ist, sowie für weitere im Abschnitt „Verwendung von Daten“ in diesem Dokument beschriebene Zwecke, weiter.
  • Außerdem arbeiten wir möglicherweise mit weiteren Unternehmen, Vertragspartnern oder Auftragnehmern zusammen („Angebotsanbieter“), die in unserem Auftrag Dienstleistungen ausführen, um uns bei der Bereitstellung des Angebots für Sie zu unterstützen. Zum Beispiel können wir Angebotsanbieter für Infrastruktur- und IT-Dienstleistungen (wie z. B. das Hosting des Angebots) nutzen. Wir genehmigen den Angebotsanbietern keine Verwendung der Daten, sofern diese nicht in Verbindung mit der Bereitstellung ihrer Dienstleistungen und vorbehaltlich der folgenden Sicherheitsaspekte erfolgt. Wir und unsere Angebotsanbieter dürfen Daten offenlegen und anderweitig nutzen, wenn wir oder sie der begründeten Auffassung sind, dass eine solche Offenlegung notwendig ist, um (a) die anwendbaren Gesetze und Vorschriften einzuhalten und rechtliche Verfahren bzw. behördliche Anordnungen zu befolgen, (b) die vorliegenden Nutzungsbedingungen durchzusetzen, einschließlich der Untersuchung von möglichen Verstößen gegen diese, (c) rechtswidrige oder vermeintlich rechtswidrige Aktivitäten sowie sicherheitsbezogene und technische Probleme zu erkennen, zu verhindern oder anderweitig dagegen vorzugehen, oder (d) im gesetzlich erlaubten und erforderlichen Rahmen vor der Verletzung der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit von Netflix, unserer inhaltlichen Partner, der Nutzer oder der Öffentlichkeit zu schützen.

Falls wir im Rahmen der Weitergabe von Daten personenbezogene Daten an Länder außerhalb Ihrer Region übermitteln, stellen wir sicher, dass die Daten im Einklang mit den vorliegenden Nutzungsbedingungen und den anwendbaren Datenschutzgesetzen übertragen werden.

Ihre Daten und Rechte

Sie können Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, die wir zu Ihrer Person besitzen, verlangen, bzw. solche veralteten oder falschen personenbezogenen Daten korrigieren oder aktualisieren. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, fordern, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken, oder die Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten beantragen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung erhoben und verarbeitet haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit einer Verarbeitung, die wir vor Ihrem Widerruf durchgeführt haben, noch auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die im Vertrauen auf andere rechtmäßige Verarbeitungsgründe als die Einwilligung erfolgt.

Wenn Sie derartige Anträge stellen möchten oder weitere Fragen hinsichtlich unserer Datenschutzpraktiken haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten/unser Datenschutzbüro unter experience@netflix.com. Wir beantworten alle Anfragen von Personen, die ihre Datenschutzrechte gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen wahrnehmen möchten.

Sie sind berechtigt, Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde im Zusammenhang mit unserer Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten einzureichen.

Nutzergenerierte Inhalte

Das Angebot gestattet Ihnen möglicherweise das Kommunizieren, Hochladen oder sonstiges Verfügbarmachen von Text-, Bild-, Audio-, Video- bzw. anderen Inhalten („nutzergenerierte Inhalte“), die der Öffentlichkeit zugänglich und/oder sichtbar gemacht werden können. Wenn Sie nutzergenerierte Inhalte bereitstellen, bedeutet das, dass Sie:

  1. garantieren, Inhaber aller und sämtlicher Rechte an den nutzergenerierten Inhalten zu sein bzw., soweit zutreffend, die Einwilligung der betreffenden Drittparteien für die Nutzung der nutzergenerierten Inhalte eingeholt zu haben und zur Bereitstellung der nutzergenerierten Inhalte für das Angebot berechtigt zu sein;
  2. Netflix gegen alle und sämtliche Ansprüche Dritter, die mögliche Verletzungen von Rechten Dritter durch die nutzergenerierten Inhalte betreffen, schadlos halten;
  3. zusichern, dass die nutzergenerierten Inhalte die geltenden Gesetze und Verordnungen einhalten und insbesondere keinesfalls obszön, diffamierend, diskriminierend, bedrohlich, pornografisch, verleumdend, belästigend, hasserfüllt, rassistisch bzw. ethnisch beleidigend sind oder zu einem Verhalten ermutigen, das als Straftat aufgefasst werden könnte;
  4. Netflix eine weltweite, nicht exklusive, unterlizenzierbare, gebührenfreie, unwiderrufliche Lizenz in Hinblick auf alle Urheberrechte, sowie sonstigen Immaterialgüterrechte an und zu Ihren nutzergenerierten Inhalten gewähren, gemäß derer Netflix nach eigenem Belieben solche nutzergenerierten Inhalte modifizieren, adaptieren, veröffentlichen, kopieren, vorführen, erneut als Beitrag veröffentlichen, der Öffentlichkeit kommunizieren oder anderweitig behandeln kann;
  5. zustimmen, auf alle und sämtliche Rechte am eigenen Bild (im Rahmen des gesetzlich zulässigen Umfangs) zu verzichten, und zusichern, dass Sie von etwaigen Dritten, deren Bildnis (wenn überhaupt) verwendet wurde, die Einwilligung zur Nutzung der Bildnisse/Bilder in den nutzergenerierten Inhalten eingeholt haben, und
  6. zustimmen, solche Abtretungserklärungen bzw. weitere Dokumente zu unterzeichnen und solche Handlungen auszuführen, wie sie angemessenerweise von Netflix verlangt werden, um die in diesem Absatz beschriebenen Lizenzen und Abtretungen rechtskräftig werden zu lassen.]

Name und Abbild

Durch die Interaktion mit diesem Angebot gewähren Sie dem Netflix-Unternehmen, das Ihnen dieses Angebot zur Verfügung stellt, seinen verbundenen Unternehmen und deren jeweiligen Rechtsnachfolgern und Abtretungsempfängern sowie jedem, der von einem von diesen autorisiert wurde (gemeinsam: „Netflix“), das unwiderrufliche, dauerhafte, weltweite, nicht ausschließliche Recht auf eine Aufzeichnung, Darstellung und/oder Abbildung von Ihnen und auf die Verwendung (und darauf, anderen das Recht, aber nicht die Verpflichtung zu gewähren für die Aufzeichnung, Darstellung und/oder Abbildung von Ihnen und auf die Verwendung) Ihres tatsächlichen oder simulierten Abbilds, Namens, Fotos, Ihrer Stimme, Handlungen usw. im Zusammenhang mit der Entwicklung, Produktion, Verteilung, Ausnutzung, Werbung, Förderung und Öffentlichmachung dieses Angebots, in allen Medien, die jetzt bekannt sind oder später entwickelt werden, und in allen Sprachen, Formaten, Fassungen und Formen im Zusammenhang mit einem solchen Angebot, ohne Vergütung gegenüber Ihnen oder einer anderen Person, es sei denn, dies ist gesetzlich untersagt.

Verwendungszweck des Angebots

Dieses Angebot und sämtliche damit in Verbindung stehende Inhalte und Aktivitäten sind ausschließlich für Ihre persönliche und nichtgewerbliche Nutzung gedacht. Für die Dauer Ihrer Nutzung dieses Angebots gewähren wir Ihnen eine eingeschränkte, nicht ausschließliche, nicht übertragbare Lizenz für den Zugriff auf den Inhalt und die Aktivitäten des Angebots. Ausgenommen der vorstehenden beschränkten Lizenz wird kein Recht, kein Anteil und kein Anspruch an Sie übertragen. Sie stimmen zu, das Angebot nicht für öffentliche Vorstellungen zu nutzen. Sie tragen sämtliche Kosten in Verbindung mit dem Internetzugang.

Sie stimmen zu, zum Angebot gehörende Inhalte und Informationen bzw. Inhalte und Informationen, die Sie durch oder über das Angebot erhalten haben, ohne die ausdrückliche schriftliche Zustimmung von Netflix und seinen Lizenzgebern nicht zu archivieren, herunterzuladen (außer über das für die persönliche Nutzung erforderliche Caching), zu reproduzieren, zu verbreiten, zu modifizieren, auszustellen, vorzuführen, zu veröffentlichen, eine Lizenz dafür zu vergeben, abgeleitete Arbeiten davon zu erstellen, zum Verkauf anzubieten oder zu nutzen. Sie verpflichten sich, folgende Handlungen zu unterlassen: die Maßnahmen für den Schutz der zum Angebot gehörenden Inhalte zu umgehen, zu entfernen, zu ändern, zu deaktivieren, zu verschlechtern oder zu unterlaufen; einen Roboter, Webcrawler („Spider“), Scraper oder andere automatisierte Mittel zu verwenden, um auf das Angebot zuzugreifen; eine Software oder andere über das Angebot verfügbare Produkte oder Prozesse zu dekompilieren, zurückzuentwickeln oder zu demontieren; einen Code oder ein Produkt einzufügen bzw. die Angebotsinhalte auf jegliche Art und Weise zu manipulieren; oder Data-Mining bzw. eine Methode zur Datenerfassung oder Datenextraktion anzuwenden. Ferner verpflichten Sie sich, kein Material hochzuladen, zu posten, per E-Mail oder anderweitig zu versenden oder zu übertragen, das entworfen wurde, um die Funktionalität von Computer-Software bzw. -Hardware oder Telekommunikationsausrüstung in Verbindung mit dem Angebot zu stören, zu zerstören oder einzuschränken, einschließlich aller Software-Viren und sämtlichen anderen Computer-Codes, Dateien oder Programmen.

WEDER NETFLIX NOCH SEINE VERBUNDENEN UNTERNEHMEN ODER BEAUFTRAGTEN ODER EINE ANDERE PARTEI, DIE AN DER ERSTELLUNG, DER ENTWICKLUNG ODER BEREITSTELLUNG DES ANGEBOTS BETEILIGT IST, HAFTET FÜR MITTELBARE, BEILÄUFIG ENTSTANDENE, ALS FOLGE ENTSTANDENE ODER UNMITTELBARE SCHÄDEN BZW. STRAFSCHADENERSATZ ODER VERLUSTE, DIE AUS ODER IN VERBINDUNG MIT IHREM ZUGRIFF AUF ODER IHRER NUTZUNG DES ANGEBOTS RESULTIEREN, SELBST WENN VORHER IM GESETZLICH ZULÄSSIGEN RAHMEN AUF SOLCHE SCHÄDEN ODER VERLUSTE HINGEWIESEN WURDE.

Netflix kann Ihr Netflix-Konto oder Ihren Zugang zu diesem Angebot unterbrechen oder kündigen, wenn Sie gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen.

Das Angebot, einschließlich der gesamten in dessen Rahmen bereitgestellten Inhalte, ist durch die Bestimmungen des Urheberrechts, des Geschäftsgeheimnisses oder anderer Gesetze und Verträge in Bezug auf das geistige Eigentum geschützt. Netflix ist eine eingetragene Handelsmarke von Netflix, Inc. Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Arbeit in einer Weise reproduziert oder verbreitet wurde, bei der es sich um einen Verstoß gegen das Urheberrecht handelt, oder wenn Sie Kenntnis von rechtsverletzendem Material im Rahmen des Angebots haben, informieren Sie uns bitte durch Ausfüllen des Formulars für Verstöße gegen das Urheberrecht unter (www.netflix.com/copyrights).

Das Angebot kann Links zu anderen Websites enthalten, die Eigentum von Dritten sind und von diesen betrieben werden („Drittanbieter-Website(s)“). Diese Links werden Ihnen nur als Annehmlichkeit zur Verfügung gestellt und der Besuch einer Drittanbieter-Website erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Netflix ist nicht für die Inhalte auf solchen Drittanbieter-Websites verantwortlich und gibt diesbezüglich keine Zusicherungen oder Gewährleistungen ab. Ihr Zugriff auf und Ihre Nutzung solcher Drittanbieter-Websites unterliegt den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Drittanbieter-Website.