Willkommen in der Welt der Träume: Hier ist der Trailer zu The Sandman

Jenseits unserer Welt gibt es noch ein anderes Reich – eine Welt, die wir nur sehen können, wenn wir die Augen schließen. Eine Welt, in der unsere Fantasien und Ängste Gestalt annehmen. Eine Welt, in die uns die neue Netflix-Serie The Sandman entführt.

Dream, der Herr der Träume (Tom Sturridge), wird von einem Magier (Charles Day) gefangen. Als Dream ein Jahrhundert später wieder frei kommt, haben sich die Welten  – die der Träume ebenso wie die Wachwelt – völlig verändert. Albträume sind außer Kontrolle und in die Welt der Wachen eingedrungen.

Tom Sturridge als Dream in der Netflix-Serie The Sandman.
Tom Sturridge als Dream, auch Morpheus genannt.

„Die Träume und Albträume scheinen ihren Gebieter nicht mehr zu erkennen“, sagt Dream. „Ich werde sie an mich erinnern.“ Um seine Macht und seine Identität zurückzugewinnen, muss er durch verschiedene Reiche und Zeiten reisen. Auf seiner Suche findet er alte Verbündete, neue Bedrohungen, und trifft gottgleiche und menschliche Wesen.

Wann erscheint die Serie?

Ab Freitag, dem 5. August 2022, ist The Sandman auf Netflix zu sehen.

Die erste Staffel umfasst zehn Episoden. Jede Folge ist rund eine Stunde lang und führt in eine andere, spektakuläre Welt.

Auf seinen Reisen trifft Dream auf eine ganze Reihe interessanter Figuren – von Dreams Familie, den Ewigen, über historische Persönlichkeiten wie Shakespeare, Robespierre oder Maco Polo, bis hin zu vermeintlich gewöhnlichen Menschen wie Johanna Constantine (Jenna Coleman), die beweisen: Die göttlichen Wesen sollten die Menschen nicht unterschätzen.

Das ist der offizielle Trailer:

Play embedded YouTube video

„Über 30 Jahre lang bestand meine Rolle bei Sandman-Adaptionen nur darin, schlechte Adaptionen zu verhindern,“ erzählt Autor Neil Gaiman auf der Comic Con in San Diego. 30 Jahre dauerte es, das richtige Filmteam zu finden, das der geliebten Comicreihe gerecht werden konnte.

Nun ist es soweit – und Neil Gaiman könnte nicht glücklicher sein: „Das ist Sandman für Menschen, die Sandman lieben, gemacht von Menschen, die Sandman lieben. Und das ist so unglaublich für mich. Es war so besonders. Ich kann es kaum erwarten, bis die Leute diese Show sehen.“

Play embedded YouTube video
Play embedded YouTube video
Play embedded YouTube video
Play embedded YouTube video
Play embedded YouTube video
Play embedded YouTube video
Play embedded YouTube video
Play embedded YouTube video
Play embedded YouTube video
Netflixwoche Redaktion