Das sind die besten Actionfilme auf Netflix

Egal, ob gerade Aliens, abtrünnige Agenten oder Vampire ihr Unwesen treiben, auf eines ist in jedem Actionfilm Verlass: Es gibt jemanden, der zur Rettung eilt. Eine muskelbepackte, harte Kampfmaschine, die im Alleingang den Bösewichten in letzter Sekunde den Garaus macht. Und wenn am Ende alles in einer riesigen Explosion endet, von der unser Held in Zeitlupe wegspaziert, dann bleibt ein wohliges Gefühl der Erleichterung übrig. Wer also mal wieder adrenalingeladene Euphorie heraufbeschwören möchte, kann mit einem der folgenden sieben Actionfilme anfangen. 

Day Shift 

Als Pool-Boy hat man es wirklich schwer. Bei sengender Hitze in den Gärten gut betuchter amerikanischer Vorstadtbewohner harte körperliche Arbeit zu verrichten ist schon schlimm genug. Und dann sind da auch noch die Vampire! Zumindest sieht so der Pool-Boy-Alltag in der Actionkomödie Day Shift aus. Da bricht Vampirkiller und Teilzeit-Pool-Reiniger Bud Jablonski (Jamie Foxx) blutrünstigen Vampiren gegen Geld die Fangzähne aus dem Kiefer. Und muss dabei noch Neuling Seth (Dave Franco) unter die Arme greifen.

Play embedded YouTube video

Top Gun

Am 23. Januar 2011 zeigte ein chinesischer Staatssender ein vermeintlich echtes Luftwaffen-Manöver. Die Szene entstammte einem Action-Film aus dem Jahr 1986: Top Gun. Der Film über eine Elite-Kampfpilotenschule, in der die Schüler um den Titel des Klassenbesten wetteifern, ist ein Klassiker des Action-Genres und legte den Grundstein für seinen Nachfolger im Jahr 2022, Top Gun: Maverick, der zu einem der erfolgreichsten Filme aller Zeiten wurde. 

Carter

Man kennt das Problem: Morgens aufmachen, die Erinnerung ist futsch und außerdem ist irgendwann im Laufe des letzten Abends die Kleidung abhandengekommen. Weniger oft kommt es vor, dass eine körperlose Stimme einem nun befiehlt, ein fremdes Kind vor fiesen Geheimagenten zu retten. Im Action-Spektakel Carter liegt in dem kleinen Mädchen aber immerhin die Heilung der ganzen Menschheit von einem tödlichen Virus verborgen. Da lohnt sich doch der Aufwand!

Play embedded YouTube video

John Wick

Es gibt Bösewichte, die unverzeihliche Dinge getan haben. Einen Hundewelpen umzubringen zählt definitiv dazu. Wenn John Wick also zum brachialen Rachefeldzug gegen die gesamte russische Mafia in New York ansetzt, weil deren Schergen seinen kleinen Beagle Daisy ermordet haben, dann fühlt sich das mehr als gerechtfertigt an. 

Old Guard

Unsterblich zu sein klingt wirklich verlockend. Was man mit unendlich viel Zeit alles lernen könnte! Das professionelle Verprügeln fieser Typen zum Beispiel. In Old Guard geht es um eine unsterbliche Truppe von Söldnern, die sich seit Jahrhunderten Seite an Seite durch die Weltgeschichte gekämpft haben. Dann droht ein habgieriger Pharmaunternehmer, ihr Geheimnis massentauglich zu machen, um sich zu bereichern. Ein Glück, dass die Old Guard jede Menge Erfahrung mit Bösewichten sammeln konnte. 

Play embedded YouTube video

The Gray Man

In The Gray Man wird ein abtrünniger CIA-Auftragsmörder, Sierra Six, von einem ehemaligen CIA-Agenten, Lloyd Hanson, gejagt und bekommt Unterstützung von einer aktiven CIA-Agentin, Dani Miranda. Dabei fliegen Fäuste, Betäubungspfeile, Sprengsätze – und Menschen aus Flugzeugen. Die Hauptrolle übernimmt Ryan Gosling, seinen Gegenspieler verkörpert Chris Evans, seine Partnerin spielt Ana de Armas. Trotzdem ist der Schnauzbart, den Lloyd Hanson stolz mit sich rumträgt, der vielleicht größte Star des Actionfilms.

Play embedded YouTube video

Triple Frontier

Den mächtigsten Drogenboss der Welt auszurauben, klingt erst mal nicht nach einer besonders guten Idee. Aber was soll man machen, wenn das Geld knapp und man kampferprobtes Ex-Mitglied einer Spezialeinheit ist? Im Action-Thriller Triple Frontier beschließt ein fünfköpfiges Team (gespielt von Ben Affleck, Oscar Isaak, Pedro Pascal, Charlie Hunnam und Garret Hedlund), selbst zu Kriminellen zu werden, um einen der gefährlichsten Männer der Welt um 100 Millionen Dollar zu erleichtern. Nun, es ist ja nicht so, als würde es den Falschen treffen.

Play embedded YouTube video
Play embedded YouTube video
Play embedded YouTube video
Play embedded YouTube video
Play embedded YouTube video
Play embedded YouTube video
Netflixwoche Redaktion